Costume Fitting Quantico

QUANTICO — Episode 307

Marc Schött­ner steht gerade für die Dreh­ar­bei­ten der ABC TV-Serie QUANTICO in New York vor der Kamera.

2017_Marc Schoettner_We'll meet again_Kolkata International Film Festival

We’ll meet again beim Kolkata International Film Festival

Marc Schött­ner ist nach den letz­ten Dreh­ar­bei­ten zurück in Ber­lin und wie­der ver­füg­bar.

Der Film “We’ll meet again”, in dem er die männ­li­che Haupt­rolle über­nom­men hatte, läuft gerade beim “Kolk­ata Inter­na­tio­nal Film Festi­val”.

2017_Rosamunde_Pilcher_Nanny_verzweifelt_gesucht_Heidi_Kranz_Marc_Schoettner

Rosamunde Pilcher — Nanny verzweifelt gesucht

Die Dreh­ar­bei­ten für “Rosa­munde Pil­cher — Nanny ver­zwei­felt gesucht” sind erfolg­reich ange­lau­fen.

Auf dem Foto zusam­men mit unse­rer Regis­seu­rin Heidi Kranz in Corn­wall, Eng­land.

Version 2

Münchner Filmfest 2017

Das Münch­ner Film­fest 2017 war ein vol­ler Erfolg. Ich habe wun­der­bare Men­schen wie­der­ge­trof­fen, neue ken­nen­ge­lernt, viele tolle Filme gese­hen und die Feste gefei­ert, wie sie fal­len.

2017_MarcSchoettner_InaWobker

Freiberuflichkeit

Marc Schött­ner gibt sein Fest­enga­ge­ment am Stadt­thea­ter Ingol­stadt auf und geht in die Frei­be­ruf­lich­keit.

2017_Terror_Marc-Schöttner_Ina-Wobker_Annalena-Maas

Terror

Fer­di­nand von Schi­rachs Thea­ter­stück Ter­ror war auch bei uns ein gro­ßer Erfolg. So schreibt der Donau­ku­rier: “Marc Schött­ner als Ange­klag­ter Lars Koch. Einer, der an die Recht­mä­ßig­keit sei­ner Tat glaubt, aber gleich­wohl unter ihr lei­det. Sehr ernst, sehr dis­zi­pli­niert, auch in sei­nen Brü­chen höchst span­nend.”

Mein Greencard-Antrag wurde bewilligt

Mein Green­card-Antrag wurde bewil­ligt!!!

Hier könnt ihr in einen Arti­kel lesen, was mich in Ame­rika erwar­tet:

http://www.dailystyleentertainment.com/2017/03/accomplished-entertainer-marc-schoettner.html

2017_Dekalog_Die-10-Gebote_Marc-Schöttner_Alexander-Nerlich_Wolfgang-Menardi

Dekalog — Die 10 Gebote

(Als “Ein kur­zer Film über die Liebe” ist Krzy­sztof Kies­low­skis “Deka­log 6” auch bekannt: Tomek (Marc Schött­ner) beob­ach­tet Magda.)

Am 06.03.2017 hatte unsere hoch­ge­lobte Insze­nie­run­gen, basie­rend auf Krzy­sztof Kieś­low­ski berühm­ten Film­zy­klus, Pre­miere:

Nach drei Stun­den gab es für diese hoch­in­tel­li­gente, radi­kale, ver­stö­rende, packende Insze­nie­rung und ein fan­ta­sti­sches Ensem­ble begei­ster­ten Applaus. (…) Mira Faj­fer, Vic­to­ria Voss, Jan Gebauer, Marc Schött­ner, Enrico Spohn, Felix Stein­hardt — sie alle spie­len sen­sa­tio­nell, nuan­ciert, wach, hoch­kon­zen­triert, beein­druckend. (…) Die­ser Thea­ter­abend ist ein Ereig­nis — und wirkt lange fort.“ (Donau­ku­rier)

 „Deka­log ist eine sehr starke, nahezu per­fekte Ensem­ble­lei­stung, jeder Ein­zelne ist in sei­nen vie­len Rol­len per­ma­nent prä­sent.“ (Augs­bur­ger-All­ge­meine)
2016_djihad_marcschoettner_sandraschreiber_volkerschmidt_stadttheateringolstadt

Premiere “DJIHAD

Am 26.11.2016 ist die Pre­miere der Urauf­füh­rung von “DJIHAD” am Stadt­thea­ter Ingol­stadt. Autor und Regis­seur ist Vol­ker Schmidt.

nachwuchspreis2016

NACHWUCHSPREIS 2016

Marc Schött­ner erhielt für seine Inter­pre­ta­tion des Leo­nardo in Fede­rico Gar­cía Lor­cas “Blut­hoch­zeit” an den Lui­sen­burg Fest­spie­len in Wun­sie­del den “Nach­wuchs­preis der Rehau AG”.

 

2016_Bluthochzeit_LuisenburgFestspiele_MarcSchöttner_MariaKempken

Bluthochzeit Premiere

Wir hat­ten am 15.7.2016 eine groß­ar­tige Blut­hoch­zeit Pre­miere bei den Lui­sen­burg Fest­spie­len in Wun­sie­del.

Bluthochzeit

Ich bin gerade noch flei­ßig am Pro­ben für Lor­cas “Blut­hoch­zeit” an den “Lui­sen­burg Fest­spie­len” in Wun­sie­del. Am 15. Juli ist Pre­miere.

Beste Grüße von Katy Kar­ren­bauer, Maria Kemp­ken und mir.

2016_Lorca_Bluthochzeit_MarcSchöttner_KatyKarrenbauer_MariaKempken

 

Jenny Jannowitz. Oder: Der Engel des Todes

Wir hat­ten eine tolle Pre­miere am Stadt­thea­ter Ingol­stadt unter der Regie von Alex­an­der Ner­lich.

MarcSchöttner_JennyJannowitz_Ingolstadt2015

»Marc Schött­ner spielt Karlo berüh­rend hilf­los.«
(Anja Witzke, Donau­ku­rier – 06.12.2015)

»Über eine Stunde und vier­zig Minu­ten ist fan­ta­sti­sches Thea­ter zu erle­ben mit einem exzel­len­ten Dar­stel­ler-Sex­tett: vor­ne­weg Marc Schött­ner in der Haupt­rolle sowie(…).«
(Fried­rich Kraft, Augs­bur­ger All­ge­meine / Neu­bur­ger Rund­schau – 07.12.2015)

Kommt vor­bei!

 

Das Ballhaus — Premiere 02.10.2015

2015_MarcSchoettner_MiraFajfer_JochenSchoelch_KatjaWachter_DasBallhaus_Ingolstadt.jpg

Meine erste Pre­mie­ren am Stadt­thea­ter Ingol­stadt wird am 2. Okto­ber 2015 mit “Das Ball­haus” sein.

Man sieht mich in der ‘Erin­ne­rung an ein Jahr­hun­dert’ immer in unter­schied­li­chen Rol­len. Vom Par­tei­sol­dat, bis SA, SS, GI, Halb­star­ker, John Tra­volta, (…). Regie führt Jochen Schölch und die Cho­reo­gra­fie stammt von Katja Wach­ter.

This Used To Be Our Dream

2015_ThisUsesToBeOurDream_Festvalfilm_USA (1)
One of my last Shorts has been offi­ci­ally accep­ted into 5 festi­vals and coun­ting so far:
Roma Cinema DOC, June 2015 
Los Ange­les Cine­Fest, June 2015 
MAC Film Festi­val, July 2015 
dcV Movie Festi­val, August 2015 
Mino­rity Film­ma­ker Show­case, August 2015

New York City

Marc is since almost three month in New York City and is taking unli­mi­ted acting clas­ses at the “Susan Bat­son Stu­dio”.

Kinderschutzengel e.V.

Charity Kinderschutzengel eV

Auch hier möchte ich es mit Euch tei­len.

Ich bin offi­zi­el­ler Bot­schaf­ter für den Kin­der­schutz­en­gel e.V.

SOKO 5113 — Work Hard

Am 12.1. um 18:05 Uhr könnt ihr mich in der Epi­so­den­haupt­rolle des Ben­ja­min Eulen­burg auf ZDF erle­ben. Regie führte die groß­ar­tige Heidi Kranz.

SOKO-WORK-HARD

Gruppenvorsprechen

Gruppenvorsprechen

Es ist soweit, mein Abschluss ist in naher Zukunft und wer mich, zusam­men mit mei­nem Jahr­gang, auf der Bühne erle­ben möchte, der komme doch zu einem die­ser Ter­mine.

30.10. Diplom­vor­spiel HMT Rostock, 11:00 Uhr
11.11.  Schau­bühne Ber­lin, 18:20 Uhr
12.11.  Münch­ner Kam­mer­spiele, 15:40 Uhr
14.11.  Rhei­ni­sches Lan­des­thea­ter Neuss, 10:00 Uhr

Homepage

Es freut mich sehr, dass ihr meine Home­page besucht. Die Gale­rien wer­den in den kom­men­den zwei Wochen wei­ter struk­tu­riert und es wer­den wei­tere Infor­ma­tio­nen und Fotos fol­gen.

Dreharbeiten zu Aureole

Anfang August fan­den die Dreh­ar­bei­ten zu dem Kurz­fim: „Aureole“ statt, der Ende die­sen Jah­res seine Pre­miere fei­ern- und bei ver­schie­de­nen Festi­vals ein­ge­reicht wird. Marc spielte die Rolle des Julian. Pro­duk­ti­ons­firma ist Mor­phium Film GbR

Dreharbeiten SOKO 5113

10385600_242740899253310_6813327171086968480_n

Marc stand im April 2014 für die Serie „SOKO 5113” vor der Kamera. Unter der Regie von Heidi Kranz spielt er die Epi­so­den­haupt­rolle „Ben­ja­min Eulen­burg” in „Work Hard“. Ende die­sen Jah­res wird die Epi­sode noch auf ZDF zu sehen sein.